Pressebericht Maisymposium HafenCity 2013

Maisymposium
Ganzheitliche Zahngesundheit: Expertenaustausch in der HafenCity

Kaum ist das diesjährige Maisymposium beendet, beginnen für Dr. Navid Jalilvand bereits die Vorbereitungen auf das „Maisymposium HafenCity 2014“. Der Experte für Parodontologie und Implantologie ist bereits seit vier Jahren im aufstrebenden Stadtteil in seiner Praxis tätig und hat sich der ganzheitlichen Betrachtung des Themas „Zahngesundheit“ verschrieben. Aus diesem Grund ist bereits 2010 die Idee entstanden, eine Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen und Zahnärzte ins Leben zu rufen: Das Maisymposium HafenCity.

„Mein Ziel ist es, eine wissenschaftliche Plattform für Zahnärztinnen und Zahnärzte zu schaffen, die ihren Blick schärfen, sich fachlich- und fachübergreifend weiterentwickeln und ihr Netzwerk ausbauen wollen“, erklärt Dr. Navid Jalilvand. „Ich bin davon überzeugt, dass moderne Zahnheilkunde nur im kommunikativen Austausch mit den anderen Fachrichtungen funktioniert. Letztendlich muss der Anspruch der Zahnmedizin sein, Patienten bestmöglich zu behandeln – dies setzt interdisziplinäres Denken voraus.“
Mit seiner eigenen Praxis nur wenige Schritte von der Elbphilharmonie entfernt, verfolgt er ebenfalls einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die Zähne nicht isoliert betrachtet, sondern als Teil der gesamten Mundsituation und der allgemeinen Gesundheit verstanden werden.
Bei der Neuauflage der Dental-, Fach- und Fortbildungsveranstaltung Ende Mai referierten elf Experten aus den unterschiedlichen Bereichen der Zahnmedizin unter dem Motto: „Zahngesundheit 2020. Weiterentwicklung, Grenzen und Perspektiven moderner Behandlungskonzepte.“
Knapp 70 Zahnärzte, Vorbereitungsassistenten und Studierende nahmen an der zweitägigen Veranstaltung im 25hours Hotel HafenCity teil. Besondere Programmpunkte waren darüber hinaus eine Live-OP, die aus der Zahnarztpraxis von Dr. Jalilvand zum Veranstaltungsraum übertragen wurde sowie ein Hands-On-Workshop am Schweinekiefer, um das theoretische Wissen auch praktisch umzusetzen.
Die Teilnehmerinen und Teilnehmer zeigten sich begeistert. Stellvertretend für viele, gibt Zahnärztin Anne Ziegerahn ihre Eindrücke: „Das Besondere am Maisymposium ist der Einblick in viele verschiedene Fachbereiche: Marketing, Zahnmedizin, Medizin, den Patienten von weiter weg zu betrachten, aber auch ganz detailliert. Und über sich selbst als Zahnarzt und den Umgang mit dem Patienten nachzudenken. Zahnmedizin sollte interdisziplinär betrieben werden.“
Obwohl von zahlreichen Partnern aus der Dentalbranche unterstützt, ist das Maisymposium eine Veranstaltungsreihe „vom Zahnarzt für den Zahnarzt“, die neben Fachvorträgen einen regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den Kolleginnen und Kollegen ermöglichen soll. „Mir ist es von Anfang an wichtig gewesen, dass unsere Sponsoren oder Partner keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder das generelle Programm nehmen“, sagt Dr. Navid Jalilvand.
„Der Erfolg der Veranstaltung motiviert uns, auch im Jahr 2014 das Maisymposium HafenCity durchzuführen.“
Mehr zum Maisymposium finden Sie im Internet unter www.maisymposium.de .

Dr. Jalilvand
Zahnarztpraxis in Hamburg
Am Kaiserkai 46
20457 Hamburg
Tel.: 040 / 43 21 88 66

Hier finden Sie den Pressebericht über das Maisymposium HafenCity 2013